www.elektro-friedrichs.de
Unternehmen J. Friedrichs OHG

Der Betrieb wurde am 01.07.1963 als Einzelbetrieb Freileitungsbau Johann Friedrichs gegründet.

Ab dem Jahr 1968 sind Kabelmontagen für Energieversorger, Planung und Bau von Straßenbeleuchtung und Flutlichtanlagen für Kommunen hinzugekommen.

Elektroinstallationen und Elektroanlagen wurden ab dem Jahr 1974 in die Leistungspalette aufgenommen.

Johannes-Gerhard Friedrichs hat am 11.06.1974 seine Meisterprüfung bestanden.Gerold Friedrichs legte am 31.08.1976 seine Meisterprüfung ab.

Am 01.01.1978 wurde der Betrieb von den Söhnen also den jetzigen Inhabern Johannes-Gerhard und Gerold Friedrichs als Freileitungs- und Elektro-Bau J. Friedrichs OHG übernommen.
Seit diesem Zeitpunkt wurden auch größere Objekte geplant, installiert und gewartet wie z. B. Müllumschlagstationen, Lagerhallen für Gewerbe, Mietwohnungsbau, Baumärkte (größter Hagebaumarkt im Nordwesten), Ferienwohnungsinstallationen im Gebiet Wittmund und auf den Inseln Spiekeroog, Langeoog und Wangerooge, Lebensmittelmärkte (E-Center/Combi), Hotel/Restaurante (Spiekerooger Leidenschaften),
Veranstaltungshallen wie z. B. Haus des Gastes auf Spiekeroog:
Beleuchtungssteuerung BUS-System, Beschallungsanlage, Brandmeldeanlage, Behinderten-Notrufanlage, Verdrahtung der gesamten Klima-Lüftungsanlage, sowie die allgemeine Installation von Verteilungen, Kabelverlegesysteme (Brandschott), Mauerdurchbrüche und Schalt-Steckgeräte.

Kontakt: FREILEITUNGS- UND ELEKTRO-BAU J.Friedrichs OHG
              Goethestraße 7 - D 26409 Wittmund - Tel. 0 44 62 / 5292